Klinik für Kinder- & Jugendmedizin

Kinder und Jugendliche sind keine kleinen Erwachsenen. Sie brauchen eine altersangepasste Betreuung und Behandlung. Aus diesem Grund gibt es die Kinder- und Jugendmedizin. Der Fachausdruck für dieses Fachgebiet lautet „Pädiatrie“.

In unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gibt es eine Säuglings- und Kinderstation sowie eine Intensiv- und Frühgeborenenstation.

Das große Einzugsgebiet der Klinik umfasst neben dem Landkreis Lüneburg große Teile der Kreise Harburg, Lüchow-Dannenberg, Herzogtum Lauenburg, Ludwigslust, Salzwedel und Uelzen.

   

Im Sommer 2010 nahm unsere Klinik an der ersten bundesweiten Abfrage zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen teil. Als Ergebnis wurde uns das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder” verliehen.
Nach einer zweiten Befragung im Sommer 2011 erhielten wir die Auszeichnung erneut - diesmal mit einer Geltungsdauer für die Jahre 2012 und 2013.

Das Gütesiegel wurde von einer bundesweiten Initiative ver- schiedener Fach- und Eltern- gesellschaften unter Federführung der Gesellschaft der Kinderkranken- häuser und Kinderabteilungen in Deutschland e. V. (GKinD) entwickelt.
Die zugrundeliegenden Qualitätskriterien beziehen sich auf die personellen und fachlichen Anforderungen der Klinik, die Organisation, die räumliche Einrichtung, die technische Ausstattung und Maßnahmen zur Sicherung der Ergebnisqualität.