Eingriffe am Dünndarm

  • Teilentfernungen des Dünndarmes bei Entzündungen, Tumoren oder Blutungen
  • Abtragung von Dünndarmausstülpungen (Divertikel in verschiedenen Lokalisationen)
  • Erweiterungsoperationen bei entzündlichen Dünndarmeinengungen (Strikturoplastik)
  • Operative Therapien des Morbus Crohn (entzündliche Darmerkrankung) bei Auftreten von Komplikationen (Abszesse, Fistelbildungen)

    zurück...                                                                                     weiter...