Endokrinologie & Diabetologie

Endokrinologie und Diabetologie beschäftigen sich mit Drüsen- und Stoffwechselerkrankungen. Wir untersuchen und behandeln vor allen Dingen Funktionsstörungen der Schilddrüse und den Diabetes mellitus („Zuckerkrankheit"). Hierzu stehen im Labor alle modernen Funktionsuntersuchungen zur Verfügung. Die Gewebestruktur der Schilddrüse selbst kann durch den Ultraschall beurteilt werden. Für die Erkennung der seltenen Erkrankungen der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse), der Nebenschilddrüsen und der Nebennieren stehen alle Funktionsuntersuchungen in Kooperation mit Speziallabors zur Verfügung. Die Beurteilung der jeweiligen feingeweblichen Strukturen gelingt mit modernen bildgebenden Verfahren wie Ultraschall, Szintigraphie und Computertomographie sowie Magnetresonanztomographie (Institut für Radiologie).

In der Diabetologie werden Zuckerkranke (Diabetes mellitus Typ I und II) behandelt und, falls erforderlich, individuell geschult. Besondere Erfahrungen liegen auf dem Gebiet der Betreuung schwangerer Diabetikerinnen vor.