H2-Atemtests mit Xylose

Ebenfalls durch das oben beschriebene Prinzip kann nach der oralen Einnahme von 2 g Xylose von einem anschließenden H2-Anstieg in der Ausatemluft orientierend auf die allgemeine Resorptionsleistung des proximalen Dünndarms geschlossen werden. Diese Leistung kann z. B. durch bestimmte chronische Erkrankungen oder vorherige Operationen des Dünndarms eingeschränkt sein.

zurück...                                                                                      weiter...