Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde | Operationen

Hals

  • Entfernung der Gaumenmandel (Tonsillektomie)
  • Plasmachirurgische Teilentfernung der Gaumenmandel (Tonsillotomie mit Coblation)
  • Schnarchoperation am weichen Gaumen mittels Coblator oder speziellen Nahttechniken
  • Chirurgie Therapie der obstruktiven Schlafapnoe
  • Speicheldrüsenentfernung
  • Lymphknotenentfernungen
  • Behandlung von Erkrankungen der Stimmbänder
  • Entfernung von gut- oder bösartigen Hautveränderungen

Nase

  • Adenotomie (Entfernung kindlicher Wucherungen (Polypen))
  • Nasenmuschelverkleinerung, mit und ohne Laser (Conchotomie)
  • Nasenscheidewandbegradigung (Septumplastik)
  • Äußere Veränderungen der Nase (Septorhinoplastik)
  • Operation an sämtlichen Nasennebenhöhlen
  • Operation der Tränenwege
  • Entfernung von gut- und bösartigen Hautveränderungen

Ohren

  • Trommelfellschnitt (Paracentese)
  • Trommelfellröhrchen (Paukendrainage)
  • Ohranlegeplastik
  • Trommelfellverschluss (Tympanoplastik)
  • Operationen von chronischen Knochenentzündungen am Ohr
  • Gehörverbessernde Operationen
  • Entfernung von gut- und bösartigen Hautveränderungen

Viele dieser Operationen können in Absprache mit dem Arzt auch ambulant durchgeführt werden. Sprechen Sie dazu die Ärzte der HNO-Facharztpraxis an.