Tumorkonferenz

Einmal pro Woche werden die Patientinnen, die wegen einer Krebserkrankung oder einer Krebsvorstufe bei uns in Behandlung sind, in der sogenannten
Tumorkonferenz vorgestellt.

Dort trifft sich ein Spezialistenteam aus den Chefärzten und Oberärzten der Frauenklinik, Strahlentherapie, Radiologie und Pathologie sowie niedergelassenen Kollegen aus den Röntgenpraxen und onkologischen Schwerpunktpraxen. Gemeinsam wird individuell für Ihre Situation eine Therapieempfehlung erarbeitet, die einerseits dem aktuellen wissenschaftlichen Stand entspricht und andererseits die individuellen Voraussetzungen jeder Patientin berücksichtigt.

Vom Stationsarzt erhalten Sie einen Gesprächstermin, in dem diese Empfehlung mit Ihnen besprochen wird. Wenn möglich, sollten Sie hierzu Ihren Partner oder eine andere vertraute Person mitbringen. Vier Ohren hören mehr als zwei, zwei Personen fragen mehr als eine!

Bei diesem Termin erhalten Sie gegebenenfalls von uns die erforderlichen Vorstellungstermine in der Klinik für Strahlentherapie, für unsere onkologische Ambulanz oder für eine onkologische Praxis.

Interdisziplinäre Fallbesprechung zur Festlegung der optimalen Behandlung und Studienplanung bei Krebserkrankungen. Teilnehmende Kliniken, Institute und Praxen:

zurück...                                                                                           weiter...