Freiwilliges Soziales Jahr

Warum ein FSJ?

Sie möchten vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums Einblicke in soziale und Pflegeberufe gewinnen oder schon konkret ausprobieren, ob Ihr Wunschberuf im sozialen Bereich Ihren Vorstellungen entspricht? Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei uns die richtige Entscheidung für Sie. Im Rahmen Ihres zwölfmonatigen Einsatzes können Sie sich nicht nur beruflich orientieren, sondern auch Ihre sozialen und persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln. Einzige Voraussetzung: Sie müssen zwischen 16 und 26 Jahre alt sein.

Ihr Einsatz bei uns

Als anerkannter Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) bietet das Klinikum Lüneburg Ihnen die Möglichkeit, Ihr FSJ im Bereich der allgemeinen Pflegestationen zu absolvieren. Start ist jeweils zum 1. September eines Jahres. Alternativ ist auch ein Einsatz im Alten- und Pflegeheim der DRK Augusta-Schwesternschaft möglich, die über einen Gestellungsvertrag partnerschaftlich mit dem Klinikum Lüneburg verbunden ist. Aktuell stehen insgesamt 16 Plätze zur Verfügung. Aufgrund der verschiedenen Stationen ergibt sich für Sie ein breit gefächertes Einsatzspektrum je nach Ihren Fähigkeiten und Interessen. Von der Mithilfe beim fachgerechten Betten von Patienten und der Vitalzeichenkontrolle über die Beschäftigung mit Patienten sowie die Vor- und Nachbereitung der Speisenversorgung bis hin zu Eintragungen in Dokumentationen unterstützen Sie unser Fachpersonal als richtiges Mitglied des Teams.

Das bieten wir Ihnen:

  • Monatliches Taschen- und Verpflegungsgeld in Höhe von 451 Euro
  • 26 Urlaubstage/Jahr

Betreuungsangebot

Pädagogisch betreut werden Sie durch die Schule für Pflegeberufe am Klinikum Lüneburg. Innerhalb Ihres zwölfmonatigen FSJ bei uns durchlaufen Sie insgesamt fünf Seminarblöcke in der Schule für Pflegeberufe auf dem Gelände der Psychiatrischen Klinik Lüneburg. In Ihrer täglichen Arbeit stehen Ihnen zudem unsere Pflegefachkräfte stets zur Seite. Sie vermitteln Ihnen arbeitsbegleitend pflegerisches Basiswissen und wichtige Fertigkeiten für Ihren Aufgabenbereich. Zwischen- bzw. Begleitgespräche sorgen nicht zuletzt dafür, dass Sie jederzeit Feedback geben und Probleme vertraulich besprechen können.

Bewerbung

Wenn Sie sich um ein FSJ bei uns bewerben wollen, freuen wir uns über ein Anschreiben mit Lebenslauf, Ihrem letzten Zeugnis und dem ausgefüllten Bewerbungsbogen an:

Klinikum Lüneburg
Personalabteilung
Katja Dammann
Bögelstraße 1
21339 Lüneburg
bewerbungen@klinikum-lueneburg.de

oder an

DRK Augusta-Schwesternschaft
Elisabeth Gleiß
Heinrich-Heine-Straße 48
21335 Lüneburg
schwesternschaft@drk-augusta.de

Für den Start am 1. September sollte Ihre Bewerbung bis zum 31. Mai desselben Jahres eingehen.