Autofahren & Co: Mobil bei neurologischen Erkrankungen

26.05.2020 - 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Hörsaal im Hauptgebäude A | Ebene G1

Referent: Leitender Oberarzt Matthias Quandt, Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie

Auto- oder Motorrollerfahren ist für viele Menschen ein wichtiger Teil des täglichen Lebens. Doch wann schränken neurologische Erkrankungen oder die Einnahme von entsprechenden Medikamenten die Fähigkeiten dazu ein? Und was können die Betroffenen tun, um mobil zu bleiben oder ihre Fahreignung wiederzuerlangen? In diesem Vortrag erfahren Sie hierzu mehr.