Herz unter Druck - Ursachen, Diagnose und Therapie des Bluthochdrucks

Arzt-Patienten-Seminar im Rahmen der Herzwochen 2021

09.11.2021 - 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Online-Seminar

Begrüßung: Prof. Dr. med. Christian Weiß, Chefarzt der Klinik für Kardioloige und Internistische Intensivmedizin, Zentrum für Herzrhythmusstörungen; Referent/-in: Oberärztin Dr. med. Maike Laatzen und Leitender Oberarzt Dr. med. Frank Krümel

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über diesen Link zur Teilnahme am Online-Seminar an.

Sie erhalten dann per E-Mail die Zugangsdaten zu diesem Online-Vortrag.


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

erhöhter Blutdruck belastet den Kreislauf und das Herz. Erhöhte Blutdruck fördert die Entwicklung von Herzschwäche. Auch Schlaganfälle und Herzinfarkte treten bei Patient/-innen mit hohem Blutdruck gehäuft auf.

Hoher Blutdruck tritt in den meisten Fällen ohne erkennbare Ursachen auf. In seltenen Fällen können durch gezielte Diagnostik Ursachen gefunden und der Blutdruck kann dann durch gezielte Maßnahmen behandelt werden.

In den meisten Fällen ist eine konsequente medikamentöse Therapie erforderlich und der beste Schutz vor Komplikationen. Die beste Kontrolle eines gut eingestellten Blutdrucks sollte durch Selbstmessungen erfolgen.

Zusätzlich sind gesunde Lebensbedingungen einer guten Blutdruckeinstellung förderlich. Hierbei ist neben einer gesunden Ernährung und dem Erhalt eines normalen Körpergewichts regelmäßige Bewegung positiv für die gute Einstellung des Blutdrucks.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung statt. Zur Teilnahme ist es erforderlich, sich über obigen Link anzumelden. Sie erhalten per E-Mail IHre Zugangsaten.

Bitte loggen Sie sich vor Veranstaltungsbeginn mit den Ihnen zugesandten Zugangsdaten ein.

Ich hoffe, Ihnen eine interessante Info-Veranstaltung bieten zu können und freue mich auf Ihre Teilnahme.

Mit herzlichen Grüßen
Prof. Dr. med. Christian Weiß