Schilddrüsenerkrankungen – Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten

19.03.2019 - 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Hörsaal im Hauptgebäude A | Ebene G1

Referentinnen: Oberärztin Dr. med. Frauke Petersen, Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, und Oberärztin Dr. med. Hauke Teda Petersen-Macht, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Schilddrüsenerkrankungen sind häufig. Und so hat fast jeder schon einmal damit zu tun gehabt. Aber wann muss überhaupt behandelt werden und wann sogar operiert? Auf diese und viele andere Fragen zum Thema Schilddrüse können wir Ihnen Antworten geben.