Diagnostisches und therapeutisches Spektrum der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Behandlung von Funktionsstörungen im Enddarm- und Afterbereich:

  • Entleerungsstörung bzw. Verstopfung
  • Inkontinenz bzw. Afterschließmuskelschwäche
  • Chronische Schmerzen am und im After und Umgebung
  • Darm- und Analfistel
  • Darmvorfall
  • Tumorchirurgie des Enddarms und Afters

Behandlungsspektrum:

Konservative Therapie

  • Elektrotherapie
  • Krankengymnastik
  • Diät- und Ernährungsbehandlung
  • Stomaberatung

Operative Therapie:

  • Fistelchirurgie: Behandlung von Enddarmscheidenfistel, Fistel bei Morbus Crohn und komplizierte Analfistel
  • Behandlung der Obstipation mit sakraler Neurostimulation
  • Operative Rekonstruktion des Schließmuskels
  • Operation am After nach Verletzungen
  • Behandlung von Beckenbodenschwäche mit Mastdarmvorfall
  • Behandlung von Rektozelen und Beckenbodensenkungen
  • Operation von chronischen Obstipationsbeschwerden (ODS) mittels Starr-Operation
  • Anlage künstlicher Darmausgänge und operative Korrektur bei Fehlfunktionen
  • Operative Entfernung von Tumoren des Enddarms und des Darmausganges mit minimalinvasiver Technik (TAMIS)

zur Seite der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie