Abwesenheitsvertretung des Pathologieassistenten (w/m/d)

  • Bewerbung bis:

  • Einstellung ab

    sofort


Als Unterstützung für unser Team des histologischen Labors suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Abwesenheitsvertretung des Pathologieassistenten (w/m/d)


auf Basis einer kurzfristigen Beschäftigung (70 Arbeitstage pro Kalenderjahr).

Ihre Aufgaben:

  • Sortierung, Verpackung und Versand der Befundschreiben sowie von Objektträgern/Paraffinblöcken
  • Sortierung und Ablage von Objektträgern, Paraffinblöcken und Begleitscheinen
  • Heraussuchen von Objektträgern/Paraffinblöcken bei Anforderungen
  • Dokumentation und Prüfung versandter Objektträger/Paraffinblöcke
  • Versorgung der medizinischen Abteilungen mit histologischen Materialien (Botengänge)
  • Entsorgung von OP-Material-Resten des histologischen Labors

Die Arbeitszeiten liegen montags bis freitags zwischen 7 Uhr und 15 Uhr und sind nicht mit körperlich schweren Tätigkeiten verbunden.

Da es sich um eine Urlaubs- und Krankheitsvertretung handelt, ist eine gewisse Einsatzflexibilität erforderlich. Die Urlaubsvertretung findet überwiegend in den Ferienzeiten statt und wird frühzeitig festgelegt.

Klingt das interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Frau Behrens, Leitende Medizinisch-technische Assistentin unter 04131 77-2260 oder die Chefärztin Frau Dr. Peters unter 04131 77-2260 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular oder richten Sie Ihre Bewerbung an:

Städtisches Klinikum Lüneburg gemeinnützige GmbH
Geschäftsbereich Personal
Postfach 2823
21318 Lüneburg
bewerbungen@klinikum-lueneburg.de