Medizinischer Dokumentationsassistent (w/m/d)

  • Bewerbung bis:

  • Einstellung ab

    sofort


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

medizinischen Dokumentationsassistenten (w/m/d)


für unsere zertifizierten Zentren, unbefristet in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden.

Ihre Aufgaben:

  • Erfassen und Erschließen von anfallenden medizinischen Daten
  • Vor- und Nachbereiten von Tumorkonferenzen
  • Nachsorgedokumentation
  • Vor- und Nachbereiten des Qualitätszirkels und der M&M-Konferenzen
  • Vor- und Nachbereiten von Audits

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum medizinischen Dokumentationsassistenten (w/m/d)
  • gute und sichere Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur
  • Erfahrungen mit onkologischer Dokumentationssoftware und Krankenhausinformationssystemen
  • Erfahrungen mit externer Qualitätssicherung §137 SGBV
  • gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint etc.)

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet in einem qualifizierten Team
  • eine offene, faire und konsequente Führungskultur
  • ein individuelles Einarbeitungskonzept, zugeschnitten auf mitgebrachte Erfahrungen und Bedürfnisse
  • umfangreiche Fort-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebssport
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Kita-Plätze und betrieblich organisierte Ferienbetreuung
  • Fahrradleasing, HVV-Ticket, Unterstützung bei der Wohnungssuche u. v. m.

Sorgfältigkeit, Flexibilität und Organisationsfähigkeit zählen zu Ihren Stärken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Thomas Stricker, Geschäftsbereichsleiter Qualitätsmanagement, unter 04131 77 2641 oder thomas.stricker@klinikum-lueneburg.de gern zur Verfügung