Referent (m/w/d) Medizincontrolling


Abteilung
Medizincontrolling
Einstellungsdatum
ab sofort

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) Medizincontrolling

in Vollzeit.

Das Medizincontrolling umfasst die ambulante und stationäre Abrechnung. Zusammen mit den Kodierfachkräften, der Patientenaufnahme und dem Entlassungsmanagement versteht sich der Geschäftsbereich Medizincontrolling als Bindeglied zwischen den klinischen Leistungserbringern im Krankenhaus und dem Krankenhausmanagement.

Ihre Aufgaben:

  • MD-Bearbeitung (insbesondere Durchführung von Falldialogen, Einzelfallprüfungen, Erörterungsverfahren, sowie Bearbeitung von Klagefällen)
  • Steuerung der jährlichen Strukturprüfung des Medizinischen Dienstes inkl. Vorbereitung und Begleitung der Prüfung sowie Kommunikation der Prüfergebnisse
  • Dienstplan-/ Qualifikationsabgleich im elektronischen Dienstplansystem monitoren und auswerten (Rahmenbedingungen für die Abrechnung von Komplexbehandlungen sicherstellen)
  • Enge Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern aus allen Bereichen des Klinikums sowie Krankenversicherungen

Ihr Profil:

  • Dreijährige Berufsausbildung mit einem medizinischen Hintergrund, alternativ Ausbildung/ Bachelorstudium mit einem Schwerpunkt im Gesundheitswesen
  • Kenntnisse in der DRG-Systematik, zu Abrechnungsfragen im Krankenhaus, sowie den geltenden Klassifikationssystemen ICD-10, OPS und den Kodierrichtlinien
  • Selbstständige, sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der Klinischen Kodierung

Sie haben Interesse daran, flexibel und offen neue Ideen zu entwickeln und Veränderungen anzutreiben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt
contactImage
Steffi Petruschkat
Stellv. Geschäftsbereichsleitung des Medizincontrollings
Tel. 04131 77 3763