Kostenregelung

Als krankenversicherter Patient einer gesetzlichen Krankenkasse brauchen Sie sich nicht persönlich um die Bezahlung Ihrer Krankenhausrechnung zu kümmern.

Davon ausgenommen sind von Ihnen gewählte Zusatzleistungen.

Die Krankenkasse wird sich in der Regel schriftlich zur Übernahme der Krankenhauskosten bereit erklären. Die Kostenübernahme werden wir für Sie beantragen.