Lob- & Beschwerdemanagement

Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Angehörige,

durch Ihren Aufenthalt bei uns im Klinikum haben Sie Kontakt mit vielen Mitarbeitern unseres Hauses. Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns wohl und angenommen fühlen und wir Sie möglichst gut dabei unterstützen, Ihre gesundheitliche Stabilität wiederzuerlangen.

Wir möchten Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich für Sie gestalten. Trotzdem können individuell wahrgenommene Unannehmlichkeiten auftreten, die Sie unzufrieden machen. Vielleicht möchten Sie auch etwas klären oder haben eine Idee, wie der Aufenthalt für Sie oder Ihre Angehörigen noch besser sein könnte. Denn um Ihre Erwartungen an uns für diese Zeit kennenzulernen, sind wir auch auf Ihre Hilfe angewiesen. So können wir unsere Kompetenz als Dienstleister in der Gesundheitsversorgung für Sie und alle anderen stets weiter verbessern.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Anregungen und Ideen, aber auch Kritik oder Beschwerden haben. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung und nehmen diese sehr ernst. Vieles lässt sich bereits in einem gemeinsamen Gespräch persönlich oder telefonisch klären. Schriftliche Anmerkungen, Beschwerden oder Vorschläge werden innerhalb von drei Werktagen mit einer ersten Rückmeldung beantwortet. Vergehen bis zur abschließenden Klärung mehr als drei Wochen, werden wir Sie automatisch darüber informieren.

Durch Ihre Mithilfe und unsere systematische Analyse und Bearbeitung können viele durch Sie gesetzte Impulse zu einer Weiterentwicklung unseres Klinikums beitragen.

Nutzen Sie hierzu gerne unser Faltblatt, unser Online-Formular oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Für das Team des Lob- & Beschwerdemanagements
Thomas Stricker, Geschäftsbereichsleitung Qualitätsmanagement