Aufgabenspektrum

Unsere Aufgaben erstrecken sich über das gesamte Klinikum und umfassen bei medizintechnischen Geräten und Systemen beispielsweise:

  • Organisation von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Unterstützung bei der Integration in das IT-Netzwerk
  • Klärung des Bedarfs und Planung zukünftiger Investitionen
  • Elektronische Dokumentation und Verwaltung
  • Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (MPG, MPBetreibV, RöV, StrSchV)

Die physikalischen Aufgaben beinhalten beispielsweise:

  • Strahlenschutzbeauftragte für die Bereiche Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Röntgendiagnostik
  • Koordination und Überwachung des Strahlenschutzes im gesamten Klinikum
  • Verantwortung für die Dosimetrie des Personals und die Einhaltung der diagnostischen Referenzwerte bei Patienten
  • Weiterentwicklung, Durchführung und Überwachung von Konstanzprüfungen an den Geräten der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie
  • Bestrahlungsplanung und -weiterentwicklung