Medizinisches Zentrum

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen wir Sie herzlich zur Internet-Präsentation des Medizinischen Zentrums am Klinikum Lüneburg!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Klinik und ihre medizinischen Möglichkeiten interessieren. Mit seinem sehr breiten Untersuchungs- und Behandlungsspektrum bietet unser Medizinisches Zentrum eine umfassende und moderne Versorgung der Menschen in Stadt und Land sowie der umliegenden Landkreise auf medizinisch sehr hohem Niveau.

Unsere Abteilungen betreiben zusammen acht Stationen mit insgesamt 160 belegbaren Krankenbetten zur Diagnostik und Therapie internistischer Erkrankungen aller Art.

In der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie werden schwerpunktmäßig Patienten mit Erkrankungen an Leber, Gallenblase, Gallenwegen, Pankreas (Bauchspeicheldrüse), Speiseröhre, Magen, Darm, Lunge und Atemwegen, Schilddrüse, blutbildendem Knochenmark, Lymphdrüsen und Stoffwechselprozessen behandelt.

Die Klinik für Kardiologie, Internistische Intensivmedizin & Zentrum für Herzrhythmusstörungen behandelt alle Herz- und Kreislauferkrankungen, insbesondere verfügt sie über Katheterlabore für koronarangiographische und elektrophysiologische Untersuchungen und Interventionen, führt u. a. PTCA (Ballonerweiterungen der Herzkranzgefäße mit und ohne Stentimplantationen), Herzschrittmacher- und Defibrillator-Implantationen, medikamentöse und kathetergestützte Behandlungen von Herzrhythmusstörungen durch.

In der Klinik für Geriatrie werden Patienten mit geriatrietypischer Multimorbidität und überwiegend einem höheren Lebensalter (älter als 70. Lebensjahr) behandelt, die aufgrund einer akuten Erkrankung deutliche Einbußen ihrer Selbstständigkeit erfahren. Dabei handelt es sich unter anderem um geriatrische Patienten nach unfallchirurgischen oder bauchchirurgischen Operationen, nach Akutbehandlung eines Schlaganfalls und akuten internistischen Erkrankungen.

Einrichtungen wie die Notaufnahme und Intensivstation mit allen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten werden gemeinschaftlich von den Abteilungen betrieben. Unsere Assistenz- und Fachärztinnen und -ärzte werden im Rahmen der Weiterbildung auf allen Stationen eingesetzt, so dass ein breitgefächertes medizinisches Wissen und Können im Team vorliegt.

Die Ärztliche Leitung
Prof. Dr. med. Christian Weiß
Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin,
Zentrum für Herzrhythmusstörungen
Leiter des Medizinischen Zentrums

Prof. Dr. med. Torsten Kucharzik
Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie

Prof. Dr. med. Christian Maaser
Chefarzt der Klinik für Geriatrie