Pressemitteilungen

18.08.2017

Was tun bei Gluten-Unverträglichkeit?

Das Klinikum Lüneburg und die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e. V. laden alle Interessierten zu einem Arzt-Patienten-Seminar inkl. Fortbildung zum Thema „Zöliakie“ ein. Die Veranstaltung findet am *Mittwoch, 23. August 2017, von 17 bis 18.30... mehr...

15.08.2017

Erstes Frühchen-Sommerfest der Kinderklinik

Das Team der Frühgeborenenintensivstation des Klinikums Lüneburg lädt alle ehemaligen und aktuellen kleinen Patienten und ihre Familien zum ersten Frühchen-Sommerfest der Kinderklinik ein. Es findet am Samstag, 19. August 2017, von 14 bis 17... mehr...

22.05.2017

Eingeschränkte Nutzung der Klinikum-Haupteinfahrt

Im Zuge von Arbeiten für den Erweiterungsbau des Klinikums Lüneburg kommt es am 29. und 30. Mai 2017 zu zeitlich befristeten Sperrungen der Haupteinfahrt und des Haupteingangs des Klinikums an der Bögelstraße 1. Von... mehr...

04.05.2017

Geburtshilfe in Gefahr

Bundesweit wird es für werdende Mütter immer schwieriger, eine Hebamme für die intensive Versorgung und persönliche Betreuung vor, während und nach der Geburt zu finden. Wegen geringer Bezahlung und extrem gestiegener Versicherungsbeiträge müssen immer... mehr...

05.04.2017

Auszeichnung für Chefarzt des Klinikums Lüneburg

Im Rahmen des diesjährigen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) wurden Prof. Dr. med. Bodo Schniewind, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie des Klinikums Lüneburg, und Prof. Dr. med. Clemens Schafmayer,... mehr...

17.03.2017

Treffen für Eltern von Frühgeborenen erweitert

Für Eltern, deren Kinder die ersten Wochen ihres Lebens auf einer Frühchenstation verbracht haben, stellen sich auch nach dem Krankenhausaufenthalt viele Fragen. Deshalb hat die Kinderklinik des Klinikums Lüneburg ein regelmäßiges Treffen für Eltern... mehr...

17.02.2017

Ausstellung: Keine Chance für multiresistente Erreger

Unter dem Motto „Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime - Keine Chance für multiresistente Erreger“ informiert das Klinikum Lüneburg ab Montag, 20. Februar 2017, im Foyer und vor den Fahrstühlen im Erdgeschoss des Hauptgebäudes über... mehr...

20.01.2017

Darmkrebszentrum Lüneburg informiert

Das zertifizierte Darmkrebszentrum des Klinikums Lüneburg lädt an Darmkrebs erkrankte Patienten, deren Angehörige und alle Interessierten zu einem Patientenforum ein. Die Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 26. Januar 2017, um 18 Uhr im Hörsaal... mehr...

23.12.2016

Notärzte üben für Großschadensereignis

Nach 2013 haben die Leitenden Notärzte des Klinikums Ende November 2016 zum zweiten Mal erfolgreich an einer sogenannten SIMCode-P-Schulung für den Landkreis Lüneburg teilgenommen. Hinter der Abkürzung SIMCode P verbirgt sich die Simulation eines... mehr...

19.11.2016

Ultraschall-Wissen aus Lüneburg weltweit gefragt

In Deutschland zählt der Ultraschall des Darmes als schmerzfreie, strahlungsfreie und unaufwändige Untersuchungsmethode bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) inzwischen zur Standarddiagnostik. „Im Gegensatz dazu gehört er in den meisten Ländern dieser Welt nicht zur internistisch-fachärztlichen Ausbildung... mehr...