18.01.2018

Weniger Gewicht, mehr Lebensfreude

Neues Angebot des Adipositaszentrums Lüneburg zur Gewichtsreduktion ohne OP

Das Adipositaszentrum des Klinikums Lüneburg lädt Betroffene und Interessierte zu einer Informationsveranstaltung über das neue Angebot „Weniger Gewicht, mehr Lebensfreude: Das Optifast®-52-Programm“ ein. Die Veranstaltung findet am Montag, 22. Januar 2018, von 18 bis 20 Uhr im Hörsaal des Klinikums, Bögelstraße 1, statt. Referentin ist Stefanie Wirtz, Fachkoordinatorin des Adipositaszentrums und erste Ansprechpartnerin für Betroffene, Familienangehörige und Interessierte.

Der Anteil stark übergewichtiger Menschen in Deutschland steigt kontinuierlich. Die meisten Betroffenen haben eine langjährige Leidensgeschichte mit erfolglosen Diäten hinter sich. Aus dem gesellschaftlichen Miteinander ziehen sie sich immer mehr zurück. Ihr Risiko für chronische Erkrankungen ist deutlich erhöht. Zur Hilfe aus diesem Dilemma bietet das Adipositaszentrum Lüneburg bisher neben dem klassischen Multimodalen Konzept auch verschiedene Magen-Operationsmethoden zur Gewichtsreduktion an. Jetzt kommt das Optifast®-52-Programm als neues Angebot für stark übergewichtige Menschen hinzu.

Optifast® 52 führt die Teilnehmer schrittweise und eng betreut zu einem gesunden Lebensstil. In Verbindung mit speziellen, kalorienarmen und eiweißreichen Lebensmitteln geschieht dies in den vier Bereichen: Medizinische Betreuung, Verhaltenstraining, Ernährungsberatung und Bewegungstherapie. Ziel des ganzheitlichen, in den Leitlinien der Deutschen Adipositas Gesellschaft empfohlenen Therapieprogramms ist es, gesund Pfunde zu verlieren und das neu gewonnene Gewicht dauerhaft zu halten.

Nach einer ausführlichen medizinischen und psychologischen Eingangsuntersuchung kommen die Teilnehmer ein Jahr lang (52 Wochen) jeweils an einem festen Tag der Woche für ca. drei Stunden ins Adipositaszentrum. Dort werden sie persönlich betreut und nehmen an einer Gruppensitzung teil. Das Programm beginnt mit einer 12-wöchigen Fastenphase mit einer Formuladiät mit hohem Eiweißanteil zur effektiven Gewichtsreduktion, danach schließen sich eine achtwöchige Umstellungsphase auf eine gesunde Ernährung sowie 31 Wochen Gewichtsstabilisierung und Intensivierung an. Ein erfahrenes, interdisziplinäres Team aus Ernährungswissenschaftlern, Ärzten, Bewegungstherapeuten und Psychologen unterstützt die Teilnehmer auch nach Abschluss des Programms dabei, das erreichte Gewicht zu halten. Denn Gewichtsmanagement ist eine lebenslange Aufgabe.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung wird Stefanie Wirtz das neue Angebot vorstellen. Im Anschluss besteht ausreichend Zeit für die Fragen der Teilnehmer.