Was ist, wenn ich im MRT plötzlich Platzangst bekomme?

Patienten mit bekannter Platzangst können wir nach vorheriger Absprache und Vorbereitung medikamentös helfen. Diese Informationen sollten schon bei der Terminvergabe angegeben werden.

Der Patient muss in Begleitung zum Termin erscheinen und von dieser Person nach Hause gebracht werden, da eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr anschließend nicht möglich ist! Bitte nehmen Sie selbst vorher keine zusätzlichen angstlösenden oder entspannenden Medikamente ein.

zurück ...                                                                                         weiter ...