Mit welchen Wartezeiten muss ich am Untersuchungstag rechnen?

Durch eine optimierte Terminplanung bemühen wir uns darum, die Wartezeiten vor Untersuchungen so kurz wie möglich zu halten.

Natürlich lassen sich durch das Auftreten nicht vorhersehbarer Umstände (z. B. dringliche Notfall-Untersuchungen oder ein erhöhter Zeitbedarf durch einen unerwarteten Befund bei einer Untersuchung) Wartezeiten nicht gänzlich vermeiden. Längere Wartezeiten sind allerdings eine absolute Ausnahme, in diesen Fällen bitten wir um Ihr Verständnis.

zurück ...                                                                                         weiter ...