Assistenzärzte (m/w) in der Weiterbildung Innere Medizin

  • Bewerbung bis:

  • Einstellung ab

    01.02.2019


Für das Medizinische Zentrum suchen wir zum 01.02.2019 mehrere

Assistenzärzte (m/w) in der Weiterbildung Innere Medizin.

 

Die Abteilungen im Medizinischen Zentrum betreiben zusammen acht Stationen mit insgesamt 160 belegbaren Krankenbetten zur Diagnostik und Therapie internistischer Erkrankungen aller Art.

Die Kliniken:

Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie 
Behandlung von Patienten mit Erkrankungen an Leber, Gallenblase, Gallenwegen, Pankreas (Bauchspeicheldrüse), Speiseröhre, Magen, Darm, Lunge und Atemwegen, Schilddrüse, blutbildendem Knochenmark, Lymphdrüsen und Stoffwechselprozessen.

Klinik für Kardiologie, Internistische Intensivmedizin & Zentrum für Herzrhythmusstörungen 
Behandlung aller Herz- und Kreislauferkrankungen, insbesondere verfügt sie über Katheterlabore für koronarangiographische und elektrophysiologische Untersuchungen und Interventionen, führt u. a. PTCA (Ballonerweiterungen der Herzkranzgefäße mit und ohne Stentimplantationen), Herzschrittmacher- und Defibrillator-Implantationen, medikamentöse und kathetergestützte Behandlungen von Herzrhythmusstörungen durch.

Klinik für Geriatrie 
Behandlung von Patienten mit geriatrietypischer Multimorbidität und überwiegend einem höheren Lebensalter (älter als 70. Lebensjahr), die aufgrund einer akuten Erkrankung deutliche Einbußen ihrer Selbstständigkeit erfahren. Dabei handelt es sich unter anderem um geriatrische Patienten nach unfallchirurgischen oder bauchchirurgischen Operationen, nach Akutbehandlung eines Schlaganfalls und akuten internistischen Erkrankungen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet in einem hochprofessionellen und motivierten Team
  • Ein individuelles Einarbeitungskonzept, zugeschnitten auf mitgebrachte Erfahrungen und Bedürfnisse
  • Ein hohes Maß an eigenverantwortlicher Tätigkeit und die Möglichkeit, Prozesse mitzugestalten
  • Umfangreiche Fort-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge und Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Kita-Plätze und betrieblich organisierte Ferienbetreuung
  • HVV-Ticket, Unterstützung bei der Wohnungssuche u. v. m. 
Für Rückfragen und nähere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter des Medizinischen Zentrums, Herr Prof. Dr. med. C. Weiß, unter Tel. 04131 77-3400 bzw. an christian.weiss@klinikum-lueneburg.de zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular oder an: 

Städtisches Klinikum Lüneburg gemeinnützige GmbH 
Personalabteilung 
Postfach 2823 
21318 Lüneburg 
bewerbungen@klinikum-lueneburg.de