Pflegerische Leitung (m/w/d) der neonatologischen und pädiatrischen Intensivstation

  • Bewerbung bis:

  • Einstellung ab

    01.12.2021


Im Rahmen einer Nachfolgebesetzung ist zum 01.12.2021 die Stelle der

pflegerischen Leitung (m/w) der neonatologischen und pädiatrischen Intensivstation


neu zu vergeben. Die Stelle ist derzeit nicht teilzeitgeeignet.

Die neonatologische und pädiatrische Intensivstation verfügt über 21 Betten und bildet das Zentrum des Perinalzentrums Level 1. Auf der Intensivstation werden überwiegend Frühgeborene ab der 23. Schwangerschaftswoche und kranke Neugeborene sowie Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr intensivpflegerisch versorgt.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind für eine patienten- und mitarbeiterorientierte Ablauforganisation Ihres Bereiches verantwortlich
  • Sie haben die Möglichkeit, Veränderungsprozesse maßgeblich mitzugestalten
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team aus Pflegepersonal, Therapeuten (m/w/d) und Ärzten (m/w/d) und tragen so zu einer erfolgreichen Behandlung unserer Patientinnen und Patienten bei

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (w/m/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Darüber hinaus haben Sie eine abgeschlossene Fachweiterbildung zur Fachkraft für pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Eine Qualifizierungsmaßnahme im Bereich der Mitarbeiterführung haben Sie erfolgreich besucht oder sind bereit, an einer solchen teilzunehmen
  • Sie haben idealerweise Erfahrungen im Bereich der Mitarbeiterführung

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und spannendes Tätigkeitsfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebssport
  • Unterstützung bei der Kita-Platzvermittlung und betrieblich organisierte Ferienbetreuung
  • Möglichkeit zu einem Fahrradleasing, HVV-Ticket, Unterstützung bei der Wohnungssuche u. v. m.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Pflege im Klinikum Lüneburg.

Die Beschäftigung am Klinikum kann entweder direkt über das Klinikum Lüneburg oder im Rahmen des Gestellungsvertrages mit der DRK Augusta-Schwesternschaft erfolgen.

Für weitergehende Informationen und nähere Auskünfte wenden Sie sich gerne an den Pflegedirektor, Herrn Michael Kossel, Tel. 04131 77 2600, michael.kossel@klinikum-lueneburg.de, oder die zuständige pflegerische Bereichsleitung, Frau Katrin Müller-Dümke, Tel. 04131 77 2607, katrin.mueller-duemke@klinikum-lueneburg.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular oder richten Sie Ihre Bewerbung an:

  • DRK Augusta-Schwesternschaft e. V.
    Frau Oberin Elisabeth Gleiß
    Heinrich-Heine-Str. 48
    21335 Lüneburg
    www.drk-augusta.de