Was wird bestrahlt?

In der Regel wird die Prostata einschließlich Samenbläschen oder - nach Operation - die Prostataloge bestrahlt. Dies ist die Region, in der die Prostata ursprünglich lokalisiert war.
Bei besonderen Risikofaktoren wird Ihr Arzt Ihnen unter Umständen eine Mitbestrahlung der Lymphabflusswege empfehlen; das Bestrahlungsfeld ist dann zunächst größer und wird ab einer bestimmten Dosis auf die Prostata verkleinert.

zurück...                                                                                            weiter...