Leistungsspektrum

Diagnostische Verfahren:

  • Ausführliche Beratungsgespräche
  • Krankheitsbezogene Fragebögen
  • Allgemeine körperliche Untersuchungen
  • Blasendruckmessungen (Urodynamik, inklusive Video-Urodynamik)
  • Blasenspiegelungen ohne und mit Narkose sowie Photodynamik
  • Blasendehnung (Hydrodistension)
  • Gewebeprobeentnahme (Probeexzision, transurethrale Resektion)
  • Pathologische Untersuchung mit Spezialfärbungen
  • Ggf. weitere Aufarbeitung der Gewebeproben

Konservative/interventionelle Verfahren:

  • Konservative Therapie
  • Orale Therapie
  • Intravesikale Therapie
  • Schmerztherapie
  • Interventionelle/operative Therapie

Operative Verfahren:

  • Transurethrale Resektion bzw. Lasertherapie von Ulzera
  • Zystektomie, Urethrektomie bei Mann und Frau
  • Verschiedene Formen der Harnableitung wie Blasenaugmentation
  • Ileum-Conduit
  • Neoblase
  • Kontinente Harnableitung (inklusive katheterisierbarer Nabelpouch)

Spezielle technisch-apparative Ausstattung:

  • Sonographie inklusive Perineal-/Introitussonographie und Endosonographie
  • Großer urodynamischer Messplatz
  • Endoskopie mit Urethrozystoskopie, photodynamischer Zystoskopie
  • Transurethrale Resektion, ggf. Laser