Praxisanleiter-Event des Klinikums Lüneburg

23. November 2024, 09:00 bis 17:00 Uhr

Gestärkt und motiviert.
Praxisanleiter-Event des Klinikums Lüneburg im Zentralgebäude der Leuphana Universität

Freuen Sie sich auf Workshops, Kurzvorträge, fachliche Debatten zu den Themen Resilienz, Kommunikation mal anders, Kultursensibilität im Gesundheitswesen, Methoden für die Anleitung, Umgang mit digitalen Medien, Pflegeausbildung gestalten u. v. m.

Veranstaltungsort:

Zentralgebäude Leuphana Universität | Universitätsallee 1 | 21335 Lüneburg

 

Jetzt anmelden!

 

Agenda 

9 bis 9.30 Uhr | Begrüßung im Zentralgebäude Leuphana Universität

9.30 bis 10.15 Uhr | Start der Kurzvorträge

10.30 bis 12 Uhr | Workshops + Kurzvorträge

12 bis 13.00 Uhr | Pause

13 bis 16.15 Uhr | Workshops + Kurzvorträge

16.20 bis 16.45 Uhr | Kurzer Abschlussvortrag

16.45 bis 17 Uhr | Verabschiedung

 

Workshops

10.30 bis 12 Uhr
Methodenkoffer ganz analog | Bedeutung und Einsatz verschiedener Methoden in der Anleitung
Dozentin: Irene Nüsse-Zanoth
Thüringer Hospiz- und Palliativverband und Mitgliedsschwester der DRK Augusta-Schwesternschaft, Pädagogin für Pflegeberufe, Gestaltungspädagogin und Systemischer Coach


10.30 bis 12 Uhr
Kultur- und sprachsensibel Anleiten in der Pflege
Dozentinnen: Marion Deiters und Anna-Katharina Dittmar-Grützner
Die Denkstation


10.30 bis 12 Uhr
Kommunikationsseminar mit Theatertraining
Dozentin: Helle Rothe
Krankenschwester, Theater- und Kommunikationstrainerin, Mitglied beim HumorCare e. V. Deutschland, Humor in der Pflege, Clown Labor


10.30 bis 12 Uhr
Umgang mit digitalen Medien in der Anleitung
Dozentin: folgt
Arbeitgeberverband Lüneburg


12 bis 13 Uhr | Pause


13 bis 14.30 Uhr
Methodenkoffer ganz analog | Bedeutung und Einsatz verschiedener Methoden in der Anleitung
Dozentin: Irene Nüsse-Zanoth
Thüringer Hospiz- und Palliativverband und Mitgliedsschwester der DRK Augusta-Schwesternschaft, Pädagogin für Pflegeberufe, Gestaltungspädagogin und Systemischer Coach


13 bis 14.30 Uhr 
Kultur- und sprachsensibel Anleiten in der Pflege
Dozentinnen: Marion Deiters und Anna-Katharina Dittmar-Grützner
Die Denkstation


13 bis 14.30 Uhr 
Kommunikationsseminar mit Theatertraining
Dozentin: Helle Rothe
Krankenschwester, Theater- und Kommunikationstrainerin, Mitglied beim HumorCare e. V. Deutschland, Humor in der Pflege, Clown Labor


13 bis 14 Uhr
Umgang mit digitalen Medien in der Anleitung
Dozentin: folgt
Arbeitgeberverband Lüneburg


14.45 bis 16.15 Uhr
Kultur- und sprachsensibel Anleiten in der Pflege
Dozentinnen: Marion Deiters und Anna-Katharina Dittmar-Grützner
Die Denkstation


14.45 bis 16.15 Uhr
Methodenkoffer ganz analog | Bedeutung und Einsatz verschiedener Methoden in der Anleitung
Dozentin: Irene Nüsse-Zanoth
Thüringer Hospiz- und Palliativverband und Mitgliedsschwester der DRK Augusta-Schwesternschaft, Pädagogin für Pflegeberufe, Gestaltungspädagogin und Systemischer Coach


14.45 bis 16.15 Uhr
Kommunikationsseminar mit Theatertraining
Dozentin: Helle Rothe
Krankenschwester, Theater- und Kommunikationstrainerin, Mitglied beim HumorCare e. V. Deutschland, Humor in der Pflege, Clown Labor


14.45 bis 16.15 Uhr
Umgang mit digitalen Medien in der Anleitung
Dozentin: folgt
Arbeitgeberverband Lüneburg

 

Kurzvorträge

Die Kurzvorträge werden über den Tag fortlaufend stattfinden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Infos zu den Kurzvorträgen sowie Dozentinnen und Dozenten folgen zeitnah.

 

 

Fortbildungsstunden

Es werden acht Fortbildungsstunden zur Anrechnung auf die gesetzlich vorgeschriebenen 24 Stunden Fortbildung für Praxisanleiter anerkannt.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zudem eine Teilnahmebescheinigung.


Das Praxisanleiter-Event wird unterstützt von der DRK Augusta-Schwesternschaft Lüneburg.

 

Jetzt anmelden!

Stornierungsbedingungen
Eine vorgenommene Buchung kann bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Danach ist leider keine Rückzahlung der Teilnahmegebühr mehr möglich. Sollten Sie für die Teilnahme an der Veranstaltung kurzfristig verhindert sein, können Sie gern eine andere Person an Ihrer Stelle benennen. Bitte setzen Sie sich hierzu mit Annegret Chrobok unter praxisanleiter-event@klinikum-lueneburg.dein Verbindung.