Ihr Krankenhausaufenthalt

 

Patienten mit Demenz oder Delir im Krankenhaus


Wenn Patienten mit einer demenziellen Erkrankung zur Akutbehandlung
(z. B. bei einer Lungenentzündung oder einem Knochenbruch) im Krankenhaus aufgenommen werden müssen, ist es für Mediziner und Pflegekräfte hilfreich, bereits vorab einige Informationen über sie zu erhalten. Dafür haben wir die folgenden Materialien zum Herunterladen für Sie vorbereitet:

So bin ich - Mein biographischer Fragebogen















Begleitblatt für Angehörige















Während eines Klinikaufenthaltes kann es vorkommen, dass Patienten in eine akute Verwirrtheit geraten, ein sogenanntes Delir. In den meisten Fällen handelt es sich um einen vorübergehenden Zustand, der nach wenigen Tagen bis hin zu Wochen abklingt. Ein Delir kann in jedem Alter auftreten, ist jedoch in höherem Alter wahrscheinlicher.

Hier könnnen Sie ein Informationsblatt zum Delir für Angehörige herunterladen.